Zusatzversicherung

Zusatzversicherungen bieten Versicherungsschutz für Leistungen, die nicht von der obligatorischen Grundversicherung abgedeckt werden. Sie können helfen, die Kosten für Zahnersatz, Heilpraktiker, Krankentagegeld oder Reisekrankenversicherung zu decken. Es gibt viele verschiedene Zusatzversicherungen, die von verschiedenen Krankenkassen angeboten werden. Daher ist es wichtig, sich vor Abschluss einer Zusatzversicherung zu informieren, welche Leistungen die verschiedenen Versicherungen bieten und welche Versicherung am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. 

krankenkasse zuasatzversicherung

Zusatzversicherung Sympany

ab CHF 37.00
/ Monat *
  • Thermalbäder (50% der Kosten, höchstens 12 Eintritte pro Jahr)
  • Alternativmedizin (premium: CHF 6'000 pro Kalenderjahr)
  • Natürliche Heilmittel werden zu 80% der Kosten übernommen
  • Notfall im Ausland ambulante Behandlung versichert
Empfohlen

Zusatzversicherung Groupe Mutuel

ab CHF 88.20
/ Monat *
  • Sportkosten zusätzlich von CHF 200,- pro Jahr für Rückenschule und Zuschuss von sämtlichen Vereinen, auch Karate und anderen.
  • Jahres-Fitnessabo 50% bis zu CHF 500 pro Kalenderjahr
  • Verhütung einsetzen einer Hormonspirale 90% bis zu CHF 500
  • Rechnung Optiker CHF 500 alle 3 Jahre
  • CHF 100.000 ambulante Behandlung im Ausland

Zusatzversicherung Helsana

ab CHF 110.20
/ Monat *
  • Brillenleistungen auch im Ausland bis zu CHF 600 jedes Jahr
  • Fitness CHF 1000 jedes Jahr
  • Anerkannte Komplementärmedizin erhalten Sie bis zu CHF 5000
  • Spezielle Behandlungsformen Kostenübernahme bis zu CHF 4500
  • Spitalaufenthalte halbprivate Abteilung in ganz Europaauch im Ausland bis zu CHF 600 jedes Jahr
* Alle Angaben ohne Gewähr

GUT ZU WISSEN

wer es noch genauer haben möchte

Mehr zur Zusatzversicherung

Freiwillige Versicherung: Eine Zusatzversicherung ist eine freiwillige Versicherung, d.h. Sie müssen sich nicht versichern lassen. 

Unterschiedliche Leistungen und Prämien: Die Leistungen und Prämien der Zusatzversicherungen sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Daher ist es wichtig, sich vor Abschluss einer Zusatzversicherung zu informieren, welche Leistungen die verschiedenen Versicherungen bieten und welche Versicherung am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. 

Keine Aufnahmepflicht: Es besteht keine Aufnahmepflicht bei Zusatzversicherungen. Das bedeutet, dass die Krankenkassen nicht verpflichtet sind, jeden Antragsteller anzunehmen. 

Beitragsbeteiligung: Zusatzversicherungen beteiligen sich an den Kosten für bestimmte Leistungen, z.B. Zahnbehandlungen, Fitness-Abonnemente und Medikamente. Die Höhe der Beitragsbeteiligung hängt von der gewählten Versicherung und den Leistungen ab. 

Häufig gestellte Fragen von unseren Kunden

Eine Zusatzversicherung ist eine freiwillige Versicherung, die Leistungen abdeckt, die nicht von der obligatorischen Grundversicherung abgedeckt werden. 

Zusatzversicherungen bieten eine Vielzahl von Leistungen, darunter: 

  • Zahnbehandlungen 
  • Heilpraktiker 
  • Krankentagegeld 
  • Reisekrankenversicherung 
  • und vieles mehr 

Die Prämien für Zusatzversicherungen variieren je nach Anbieter und Leistungen. Sie sind jedoch in der Regel günstiger als die Prämien für die obligatorische Grundversicherung. 

Zusatzversicherungen bieten Ihnen folgende Vorteile: 

  • Sie können sich gegen Kosten für Leistungen absichern, die nicht von der obligatorischen Grundversicherung abgedeckt werden. 
  • Sie haben mehr Sicherheit im Krankheitsfall. 
  • Sie können sich die Kosten für bestimmte Leistungen teilen. 

Zusatzversicherungen haben folgende Nachteile: 

  • Sie sind nicht obligatorisch. 
  • Die Prämien können hoch sein. 
  • Sie müssen sich vor Abschluss einer Zusatzversicherung informieren, welche Leistungen die Versicherung bietet und welche Versicherung am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. 

Sie können die richtige Zusatzversicherung für sich finden, indem Sie sich vor Abschluss einer Zusatzversicherung informieren, welche Leistungen die verschiedenen Versicherungen bieten und welche Versicherung am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. 

Sie sollten folgende Aspekte bei der Auswahl einer Zusatzversicherung beachten: 

  • Ihre individuellen Bedürfnisse 
  • Die Leistungen der verschiedenen Versicherungen 
  • Die Prämien der verschiedenen Versicherungen 
  • Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der verschiedenen Versicherungen 

 

Sie sollten sich auch mit Ihrem Arzt oder Ihrer Krankenkasse beraten, um herauszufinden, welche Zusatzversicherung für Sie am besten geeignet ist. 

Wir arbeiten mit den besten Versicherungen zusammen!

css krankenkasse
allianz krankenkasse vergleichen
erv krankenkasse vergleich
swica krankenkasse
agrisano krankenkasse
aquilana krankenkasse
concordia krankenkassse
Galenos krankenkasse
glarner krankenkasse
innova krankenkasse
klug krankenkasse
birchmeier krankenkasse
atrupi krankenkasse
sympany krankenkasse
helsana krankenkasse

Wir arbeiten mit den besten Versicherungen zusammen!

css krankenkasse
allianz krankenkasse vergleichen
erv krankenkasse vergleich
swica krankenkasse
glarner krankenkasse
klug krankenkasse
concordia krankenkassse
innova krankenkasse
birchmeier krankenkasse
aquilana krankenkasse
sympany krankenkasse
sanitas krankenkasse
helsana krankenkasse
agrisano krankenkasse
atrupi krankenkasse

Wir arbeiten mit den besten Versicherungen zusammen!

css krankenkasse
allianz krankenkasse vergleichen
erv krankenkasse vergleich
swica krankenkasse
agrisano krankenkasse
aquilana krankenkasse
concordia krankenkassse
Galenos krankenkasse
glarner krankenkasse
innova krankenkasse
klug krankenkasse
birchmeier krankenkasse
atrupi krankenkasse
sympany krankenkasse
helsana krankenkasse
Offerte Krankenkassenprämien vergleichen

Mit dem Abschicken des Formulars akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und bestätigen diese gelesen zu haben.